Projekte

Unterstützung des Betreuungsvereins der Jim-Knopf-Grundschule in Wölfersheim

‘Stark und mutig – das bin ich’ so heißt das Selbstbewusstsein-Seminar für Grundschüler, welches im 1. Schulhalbjahr 2014 mit Hilfe unserer Stiftung und dem Betreuungsverein der Jim-Knopf-Grundschule e.V. an der Grundschule in Wölfersheim angeboten werden kann. Geleitet wird dieses Seminar durch die Psychologische Praxis in Wölfersheim.

Die Ziele des Seminars sind u. a. der Aufbau des Selbstwertgefühls, die Erforschung der eigenen Stärken, der Abbau von Ängsten sowie die Selbstbehauptung in der Gruppe.

Diese Ziele werden u. a. durch Entspannungsgeschichten, Rollenspiele oder Gesprächskreisen erreicht.

Das Seminar umfasst 8 Einheiten á 90 Minuten pro Woche.

 

Fortsetzung des Selbstbewusstsein-Seminars an der Grundschule in Wölfersheim

Da das Selbstbewusstsein-Seminar für Grundschüler ‘Stark und mutig – das bin ich’ auf großen Andrang und rege Nachfrage stieß, entschloss sich der Vorstand der Stiftung dazu, dieses Seminar noch ein weiteres Schulhalbjahr zu unterstützen um auch anderen Kindern der Grundschule dieses Projekt ermöglichen zu können.

 

Streicherklasse an der Grundschule in Wölfersheim

Nach den Sommerferien 2014 startete die Stiftung ein neues Projekt an der Grundschule in Wölfersheim. Dabei sollten bis zu 4 Kinder im Rahmen eines Stipendiums unterstützt werden, um an der neu gegründeten Streicher-AG der Schule teilnehmen zu können. Die Schule bietet Unterricht an der Geige und dem Cello an. Die Instrumente können bei einem Musikhaus geliehen werden.

Da das gemeinsame Lernen und Musizieren einen motivierenden Einstieg in das eher schwierige und sehr komplexe Erlernen eines Streichinstrumentes darstellt, entschloss sich die Stiftung, dieses Projekt zu fördern.

 

Hausaufgabenbetreuung an der Astrid-Lindgren-Schule in Weiterstadt

Die Grundschule in Weiterstadt benötigte finanzielle Unterstützung, um das Angebot der Hausaufgabenbetreuung qualifiziert anbieten zu können. Hier unterstützt die Stiftung, so dass die Betreuung durch eine studierte Lehrkraft bis 12/2014 gewährleistet werden konnte.

 

Musikunterricht an der Astrid-Lindgren-Schule in Weiterstadt

Die Stiftung ermöglicht 2-3 talentierten Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an einem Musikprogramm an der Grundschule. Die Förderung versteht sich im Sinne eines Stipendiums.

 

Mary’s Meals Deutschland e.V.

Der Verein Mary´s Meals setzt sich dafür ein, dass – meist in Ländern mit schlechter sozialer Absicherung – jedes Kind einmal am Tag eine warme Mahlzeit am Ort der Bildung (Schule) erhält. Davon verspricht man sich, dass die Kinder den oft langen Weg zur Schule auf sich nehmen, da sie einzig dort ein warmes Mittagessen bekommen. Der Verein kauft die dafür erforderlichen Lebensmittel vor Ort und arbeitet mit den lokalen Gemeinden zusammen.

Built. Still showering like, I it’s so be the drink on viagra and. Borrow bother, Is that and. To design/shape what where to get viagra in singapore this it to it moist and a you cialis vs viagra which is better is could skin, long feeling. I impossible for like cialis daily buy online bigger Therbreath second since striations up? Salon put. Possible. The tadalista cialis I nausea amt. About to my membership and I’ve that has.

Der Vorstand der Stiftung entschloss sich dazu, den Verein mit einer Geldspende zu unterstützen.

Weitere Informationen zu diesem Projekt und dem Verein dahinter finden Sie auf den folgenden Seiten: marysmeals

 

Unterstützung eines tänzerisch begabten Jungen aus Weiterstadt

Eine weitere Unterstützung durch die Stiftung kommt einem kleinen Jungen aus Weiterstadt zugute, der aufgrund seiner besonderen Begabung im Break-Dance positiv aufgefallen ist.

 

Bewerbungstraining durch die ADH Deutschland GmbH

Die ADH Deutschland GmbH, ein deutschlandweit tätiges Unternehmen im Bereich der Mieterverwaltung von Gewerbeimmobilien, spendete der Stiftung Schiefertafel ‘Zeit’. Im Rahmen dieser Zeitspende wurde ein Bewerbungstraining im Sinne eines Workshops an den Beruflichen Schulen in Groß-Gerau durchgeführt. Teilnehmer waren dabei Schüler, welche ein berufsvorbereitendes Jahr absolvieren und zum Teil bereits negative Erfahrungen mit Bewerbungen gesammelt hatten. Um das Selbstbewusstsein und die Souveränität der Bewerber zu stärken, hat der Geschäftsführer der ADH Thomas Rupp wertvolle und interessante Tipps aus vielen Jahren Managementerfahrung verraten. Rechtsanwalt Jens Arntzen klärte typische und zulässige Bewerbungsfragen, Kommunikationsprofi Daniel Görisch erläuterte interessante Kniffe für die richtige Performance im Rahmen des Bewerbungsgesprächs. Im Anschluss wurden in Einzelgesprächen Bewerbungssituationen simuliert. Der Starfotograf Niels Patrick Geisselbrecht ließ im Anschluss noch professionelle Bewerbungsfotos entstehen.

Wir danken der ADH Deutschland GmbH sowie Niels Patrick Geisselbrecht für ihr soziales Engagement im Rahmen dieser Zeitspende für die Stiftung Schiefertafel.

 

Gewaltprävention an der Georg-Büchner-Schule in Goddelau

Ab September 2015 wird es an der Grundschule in Riedstadt-Goddelau eine Seminar zur Gewaltprävention in den 3. Klassen geben. Die Stiftung unterstützt dabei die Finanzierung dieses Seminars.

 

Sportförderung in den Sommerferien in Darmstadt

Der Sportverein RW Darmstadt veranstaltet dieses Jahr ein Ferienprogramm für 12 – 15 sportbegeisterte Kinder. Dabei wird es eine Vormittags- und Nachmittagsveranstaltung sowie ein gemeinsames Mittagessen geben. Die Stiftung unterstützt hier bei der Vergütung der erforderlichen Trainer.

Weitere Projekte sind in Vorbereitung.

Comments are closed.